Freitag, 24. Juli 2015

Meine erfrischenden Alltagshelden

Wenn im Sommer die Temperaturen immer weiter nach oben steigen, ist es gar nicht so einfach, über den Tag hinweg einen kühlen Kopf zu bewahren. Und damit uns das gelingt, setzen wir bei der täglichen Pflege auf möglichst leichte Texturen und Inhaltsstoffe, die uns erfrischen und uns möglichst lange vor dem verhassten Schwitzen bewahren. Mir geht es meist so, dass ich nach dem Aufstehen dusche, mich style und schminke - und danach direkt schon wieder unter das kühle Nass springen könnte! Ich versuche dann immer, mich möglichst wenig zu bewegen und im Auto die Klimaanlage voll aufzudrehen. In der Mittagspause komme ich gar nicht erst auf die Idee, raus in die Hitze zu gehen... Vielleicht ahnt ihr es bereits - ich bin kein Sommermensch oder Sonnenanbeter...


Grund dafür ist die Tatsache, dass ich schon immer schnell und viel geschwitzt habe. Und seit ich mich zurück erinnern kann, habe ich das am Sommer immer am meisten gehasst! Mit steigenden Temperaturen fällt meine Laune also zusehends. Man fühlt, wie jeder Zentimeter des Körpers Feuchtigkeit verliert und die Schweißperlen auf die Stirn steigen.

Mein Mann scherzt dann schon früh: "Woran erkennt man, dass es Sommer wird? - Deine Laune ist schon früh morgens im Keller" ;o)

Und damit hat er leider Recht...

Nur gut, dass ich in einem komfortablen, und vor allem klimatisierten, Büro sitzen darf. Nachmittags, wenn die Schlimmste Hitze dann vorbei ist, wieder ins klimatisiert Auto, ab nach Hause, in möglichst leichte Wohlfühlklamotten geschmissen und hoffen, dass die Hitze bald überstanden ist. Die Dusche vorm Schlafengehen ist dann obligatorisch, ohne die an Schlaf gar nicht erst zu denken wäre.

Die folgenden Akteure helfen natürlich auch dabei, sich rundum wohl zu fühlen.

Denn wenn ich eins im Sommer empfehlen kann, dann sind es Duschgels, Deo's, Bodysprays und jegliche Art von Kosmetika, die Auszüge von Citrusfrüchten enthalten. Ob morgens, während der Arbeit, nach dem Sport oder einfach für Zwischendurch, Citrusfrüchte enthalten Stoffe, die kühlen und erfrischen. Außerdem sind sie, wie jeder weiß, voller Vitamin C und duften ganz herrlich! Und all diese besonderen Eigenschaften haben mir schon so manches Mal über einen heißen Tag hinweg geholfen.

Heute habe ich für euch daher einen kleinen Auszug meiner Lieblinge:




 


 Pink Grapefruit Shower Gel
The Body Shop
Gekauft bei: The Body Shop
Inhalt: 60 ml
Preis: 2,50 Euro
Variante mit 250 ml für 7,00 Euro
 
 
Mit diesem kleinen Kerl hat alles angefangen. Es war mein erster Besuch bei "The Body Shop" und da ich die Produkte nicht kannte, wollte ich nicht allzu viel Geld ausgeben. Ich habe mich dann letztendlich für dieses kleine Duschgel und die passende LipButter entschieden. Beide Produkte nutze ich bis heute. Aber da oft neue Produkte rauskommen, und ich grundsätzlich nicht so viel Geld für ein Duschgel ausgeben möchte, entscheide ich mich immer nur für die kleine Variante. Das Duschgel riecht original nach Grapefruit. Ich schmecke gleich den Geschmack dieses bittersüßen Fruchtfleisches und mir läuft sprichwörtlich das Wasser im Mund zusammen. Leider verfliegt der Duft relativ schnell. Für den Moment fühle ich mich aber auf jeden Fall erfrischt!
 
Pflegedusche mit Lemongras & grünem Tee
SebaMed
Gekauft bei: Pinkbox Juni
Inhalt: 100 ml
Preis: lt. Pinkbox 250 ml für 3,49 Euro
Limited Edition
 
 
Dieses Duschgel kam mit der Pinkbox Juni gerade recht, beginnend zum schönen Sommerwetter. Der Geruch nach Lemongras ist nicht ganz so überzeugend, dennoch duftet es ganz klar nach Citrus. An SebaMed überzeugt mich eh die Tatsache, dass die Produkte frei von Seife und ph-neutral sind. An manchen Tagen, wenn ich zu gereizter Haut neige, greife ich gerne zu SebaMed, denn die Pflegeprodukte versorgen die Haut optimal mit Feuchtigkeit, was ich den ganzen Tag hinweg spüren kann.
 
Pink Energy Duschgel
Lavera
Gekauft bei: Müller Online Shop
Inhalt: 150 ml
Preis: 3,95 Euro
Limited Edition 
 
 
Ein Duschgel, dass nicht nur erfrischt - Pink Grapefruit - sondern auch belebt - Pink Pepper - und müde Geister munter macht! Pfeffer in einem Duschgel, wie riecht das denn? Genial! Der Duft ist sehr interessant, aber nicht unangenehm. Eben wie eine frisch aufgeschnittene Grapefruit mit rosa Pfeffer bestreut. Von der belebenden Wirkung kann ich aber nicht allzu viel berichten. Ich glaube ja insgeheim, dass die Belebung daher rührt, weil man so angestrengt über den Duft nachdenkt und somit absolut wach im Oberstübchen ist ;o) Das Duschgel ist übrigens vollständig vegan und frei von Parabenen, Silikonen und Paraffinen - wer sich dafür interessiert.
 
 


Schaum-Dusche Glücksmoment
Kneipp
Gekauft bei: Rossmann
Inhalt: 200 ml
Preis: 4,99 Euro
 
 
Neben der Balea Dusche & Creme ist dies mein absolutes Lieblingsprodukt in diesem Sommer! Wenn man den Deckel öffnet duftet es wunderbar nach Zitronenmelisse. Ich fühle mich direkt in meine Kindheit und in den Kräutergarten meiner Mutter zurück versetzt, wo es im Sommer immer herrlich nach Zitronenmelisse geduftet hat! Aber auch der Pflegeeffekt überzeugt mich restlos. Der Schaum fühlt sich wunderbar zart auf der Haut an. Dazu ist das Mousse sehr ergiebig. 200 ml halten schon sehr lang. Das enthaltene Avocadoöl macht die Haut schön weich. Dazu riecht die Zitrone auch noch Stunden später dezent. Meine Kollegen haben mich schon fragend angeguckt, weil sie mich dabei erwischt haben, dass ich hin und wieder verträumt an meiner Haut geschnuppert habe :o) In meinen Augen eine absolute Kaufempfehlung! Dass dieser Duschschaum zufällig auch noch in der "Schön für mich Box Juli" von Rossmann enthalten war, hat mich sehr gefreut.



Dusche & Creme Limette Aloe Vera und Cremedusche Orangenblüte
Balea und Isana
Gekauft bei: DM und Rossmann Online Shop
Inhalt: jeweils 300 ml
Preis: 1,84 Euro und 0,55 Euro
beides Eigenmarken der jeweiligen Drogeriekette
 

Den Abschluss bilden heute zwei Eigenmarken von DM und Rossmann. Beide sind sich in ihrer Art und Beschaffenheit recht ähnlich und doch könnten sie nicht ungleicher sein. Dass die Balea Dusche & Creme zu meinen Top-Favoriten gehört, habt ihr ja schon erfahren, aber was unterscheidet die beiden denn nun so sehr? Während Balea hier einfach ein überzeugenderes Ergebnis liefert, was den Duft angeht kann Isana leider nur sehr schwach punkten. Nachdem ich diesen Sommer das tolle Spa Body Spray von FloraMare mit Orangen getestet habe, hatte ich ein kurzzeitig, unstillbares Verlangen nach Produkten mit dem Duft von Orangen(-blüten).
Weil ich eh eine Bestellung beim Onlineshop von Rossmann geplant hatte, begab ich mich auf die Suche nach Produkten mit Orangen. Schnell fündig geworden bin ich bei der Eigenmarke. Da ich nebenbei auch noch nie etwas von Isana hatte, habe ich kurzerhand das Angenehme mit dem Nützlichen verbunden. Leider wurde ich in Sachen Duft, Wirkung und Feuchtigkeitsversorgung enttäuscht. Allesamt schneiden hier nämlich nur schwach ab. Nicht so bei dem Balea Produkt. Der Duft erinnert mich an einen Limetten-Milchshake und hebt meine Laune schon beim Duschen. Nach dem Duschen habe ich nicht das Gefühl, dass ich noch eine zusätzliche Pfegelotion benötige. Über den Tag hinweg stellt sich kein Spannen der Haut ein und ist immer noch top mit Feuchtigkeit versorgt. Das Gesampaket ist mit 1,84 Euro zwar etwas teurer als die Rossmann-Marke aber immer noch unschlagbar! Während ich die anderen Duschgele immer wieder abwechselnd kaufe, muss dieses bei jedem Einkauf mit nach Hause. Da passt einfach alles. Und solange die Temperaturen weiter so hoch hinaus wollen, ist dieses Duschgel ein treuer Begleiter.

Und wie geht es euch? Was verschafft euch früh morgens die nötige Erfrischung?

Kommentare:

  1. Die Balea duschen kosten doch auch nur 65ct. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich gebe dir recht, der Preis bezieht sich auf 1 Liter! ;-) Da habe ich mich wohl verguckt - Danke für die Info! Im Moment gibt es dieses Duschgel sogar für nur 0,55 Euro bei DM.

    AntwortenLöschen